Begegnungswoche digital statt Begegnungstag traditionell

Die Corona-Pandemie zwingt uns kreativ zu sein und umzudenken. Daraus entstanden ist die Begegnungswoche digital. Wir hoffen, Sie sind dabei.  

Der hep-Weiterbildungstag oder Begegnungstag steht vor der Tür – aber in diesem Jahr komplett digital und erweitert auf eine ganze Woche, in der Sie von interessanten und abwechslungsreichen Referaten, Workshops und Präsentationen profitieren können.

Die Begegnungswoche digital bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihren didaktischen und methodischen Horizont zu erweitern, neue Impulse für Ihre Arbeit zu erhalten oder spannende, neue Lehrmittel kennenzulernen.

Die Begegnungswoche digital ist ein kostenfreies Angebot.

Programm, 15. bis 20. März 2021

Stellen Sie sich aus den zahlreichen Workshops und Präsentationen Ihre individuelle Weiterbildungswoche zusammen.  

30-Minuten-Präsentationen
Montag bis Freitag

07.00 bis 07.30 Uhr
12.30 bis 13.00 Uhr

Ein Lehrmittel/Angebot wird in einer kurzen Präsentation vorgestellt: Entstehung, Zielsetzung, Zielpublikum, Konzept, Inhalte, Unterrichtsformen.

90-Minuten-Workshops
Montag bis Donnerstag

17.30 bis 19.00 Uhr
20.00 bis 21.30 Uhr

Die hep-Autor*innen geben den Teilnehmenden Gelegenheit zur aktiven Auseinandersetzung mit einem Thema oder einem Lehr-/Lernmedium.

Referate & Expert*innengespräch

Dr. Anja C. Wagner, Prof. Dr. Kathrin Altwegg und Dr. Miriam Engelhardt referieren zu spannenden Themen. Ausserdem erwartet Sie zum Abschluss der Begegnungswoche digital eine Expert*innenrunde zum Thema «Digitales Prüfen».

Referate & Expert*innengespräch

Bildungsnahe Expert*innen berichten aus ihren Forschungsgebieten und über ihre Erfahrungen und eröffnen ganz neue Blickwinkel.

Mittwoch, 17. März 2021,
20.00 bis 21.00 Uhr

Berufen statt zertifiziert?

Dr. Anja C. Wagner

Selbst ernannte Bildungsquerulantin

Für die neuen Arbeitsanforderungen qualifizieren die im tradierten Bildungssystem erworbenen Abschlüsse und Zertifikate nicht. Was denn sonst? Anja C. Wagner macht uns Mut für Veränderung.

Samstag, 20. März 2021,
09.30 bis 10.30 Uhr

Astronomische Dimensionen – eine Reise durch Raum und Zeit

Prof. Dr. Kathrin Altwegg

Astrophysikerin

Was sind astronomische Zahlen und was schwarze Löcher? Ein astronomischer Beitrag mit Augenzwinkern zur Beurteilung der irdischen Lage.

Samstag, 20. März 2021,
11.00 bis 12.00 Uhr

Wie tickst du? Wie ticke ich?

Dr. Miriam Engelhardt

Soziologin

Von Babyboomer bis Generation Z – Generationenunterschiede kennen und verstehen. Im Referat wird aufgezeigt, woher diese Unterschiede kommen.

Samstag, 20. März 2021,
13.00 bis 14.00 Uhr

Expert*innen Gespräch: Digitales Prüfen

Mit: Rahel Räz, Bernhard Blank und Dominic Hassler

Moderation: Katharina Roth

Mit dem Fernunterricht aber auch generell findet Unterricht immer öfter digital oder digital unterstützt statt. Geprüft wird aber noch ganz traditionell. Wie passt das zusammen?

Workshops & Präsentationen

Eine ganze Woche voller abwechslungsreicher Workshops und Präsentationen.

Schreiben wirksam fördern

Die Präsentation gibt einen kurzen Einblick in drei Förderbereiche der Schreibförderung.

Dienstag, 16. März 2021, 07.00 Uhr

30 Minuten

Gemeinschaftliche Schulführung: wenn Lehr- und Fachpersonen Führung übernehmen

Nach einem Überblick über die Erkenntnisse zu gemeinschaftlicher Schulführung wird die Rolle der Teacher Leader beleuchtet.

Donnerstag, 18. März 2021, 12.30 Uhr

30 Minuten

Schüler*innen mit kleinen Produkten in den Unterricht einbinden

Digitale Medien eröffnen die Möglichkeit, Schüler*innen auf vielfältige und unkomplizierte Weise in den Unterricht einzubeziehen.

Donnerstag, 18. März 2021, 17.30 Uhr

90 Minuten

The Teachers

Best chef in our school