Expert*innengespräch: Innovative Schulkonzepte für die Schule von morgen?

Samstag, 27. November 2021, 13.00 Uhr
Dauer:
60 Minuten
Beschreibung

Die Schul- und Arbeitswelt verändert sich, und mit ihr die Lehrpläne. Aktuell wird beispielsweise der gymnasiale Rahmenlehrplan überarbeitet, im Bereich der kaufmännischen Lehre und im Detailhandel stehen grosse Reformen bevor.

Überfachliche Kompetenzen und interdisziplinäre Projekte gewinnen in der schulischen Bildung stark an Bedeutung. Nicht zuletzt durch die Digitalisierung. Doch wie können überfachliche Kompetenzen gestärkt werden, wenn weiterhin im strikten Fächerdenken unterrichtet wird? Viele Lehrpersonen haben Angst, ihr eigenes Fach könnte Lektionen verlieren, und sind deswegen teilweise skeptisch gegenüber Reformen eingestellt.

Wie kann die Schule – trotz vieler Herausforderungen – innovativ bleiben? Darüber diskutieren die Expertinnen und Experten.

Mit: Roger Spindler, Marc Eyer, Claudia Ginzburg

Moderatorin: Katharina Roth

Katharina Roth

Lehrperson Gymnasium (Deutsch, Geschichte), Beraterin hep Verlag

Roger Spindler

Leiter Höhere Berufsbildung und Weiterbildung, Schule für Gestaltung Bern und Biel Referent für das Zukunftsinstitut

Prof. Dr. Dr. Marc Eyer

Leiter Institut Sekundarstufe II, PH Bern

Claudia Ginsburg

Gymnasiallehrerin für Chemie und Naturwissenschaften, Kantonsschule Wettingen

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Daten entdecken, die Welt verstehen: Medienkompetenz mit Datenjournalismus

Die Autor*innen geben Einblick in ihre Arbeit beim Online-Magazin «Republik» und stellen ihr neues Buch vor.

Donnerstag, 25. November 2021, 12.30 Uhr

30 Minuen

Die Säulen der Dummheit

Die diplomierte Psychologin, Katrin Hille klärt auf, weshalb wir dumme Dinge denken, die gar nicht stimmen.

Samstag, 27. November 2021, 10.30 Uhr

60 Minuten

Expert*innengespräch: Innovative Schulkonzepte für die Schule von morgen?

Wie kann die Schule – trotz vieler Herausforderungen – innovativ bleiben? Darüber diskutieren die Expertinnen und Experten.

Samstag, 27. November 2021, 13.00 Uhr

60 Minuten