Praktischer Einstieg in die Programmierung mit der Oxocard

Donnerstag, 18. März 2021, 07.00 Uhr und Freitag, 19. März 2021, 07.00 Uhr
Dauer:
30 Minuten
Beschreibung

Die in der Schweiz entwickelte Oxocard ist ein kompakter und vollständiger Lerncomputer, bei dem nichts mehr gelötet oder gesteckt werden muss, wodurch deutlich weniger Fehler geschehen. Durch die umfangreiche Ausstattung sind viele verblüffende Experimente rund um Licht, Akustik, Bewegung und Kommunikation möglich, ohne dass hierfür grosse Vorkenntnisse notwendig sind.

Der niederschwellige Einstieg, die umfangreichen kostenlosen Arbeitsblätter, sowie die durch den hep Verlag publizierten Arbeitsbücher «Achtung, fertig, Code!» sowie «Lichtzeichnen» bieten viele Hilfestellungen und Ideen für den Unterricht an.

In der Präsentation stellen wir die Oxocard vor und zeigen, wie man diese im Schulumfeld einsetzt. Zudem erklären wir, wie Schweizer Schulen, dank der grosszügigen Unterstützung durch eine Stiftung, einen finanzierten Klassensatz beantragen können.

Weitere Informationen zur Oxocard

Thomas Garaio

Unternehmer, Erfinder, Designer

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Praktischer Einstieg in die Programmierung mit der Oxocard

In der Präsentation stellen wir die Oxocard vor und zeigen, wie man diese im Schulumfeld einsetzt.

Donnerstag, 18. März 2021, 07.00 Uhr und Freitag, 19. März 2021, 07.00 Uhr

30 Minuten