Segel setzen – souverän durch den Schulalltag navigieren und mit der Mannschaft auf Kurs sein

Freitag, 26. November 2021, 12.30 Uhr
Dauer:
30 Minuten
Beschreibung

Eine klare Haltung, ein geklärtes Führungsverständnis und die Anwendung von trainierten Techniken befähigen die Lehrperson zu einer in allen Schulstufen gelingenden Klassenführung. Damit die Schüler*innen ihren persönlichen Lernprozess selbstreguliert steuern können, müssen Lehrpersonen die Unterstützung ihrer Selbstregulation im Blick haben. Störungen lassen sich dadurch reduzieren.

Damit ein ganzes Kollegium diese Ideen an der eigenen Schule umsetzen kann, braucht es eine klare Führung durch die Schulleitung und die Unterstützung der Lehrpersonen. Als lernende Organisation kann man dafür fünf Dimensionen gestalten.

Wir wenden uns hier gleichermassen an Lehrpersonen für ihren eigenen Unterricht, an Schulleitungen für die Weiterentwicklung ihrer Schule und an Personen aus der Schulverwaltung für die Begleitung von Schulen.

Weitere Informationen zum Buch

Astrid Warbinek

Fachberaterin Schulentwicklung

Margarete Reinhardt

Fachberaterin Schulentwicklung

Materialien

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Daten entdecken, die Welt verstehen: Medienkompetenz mit Datenjournalismus

Die Autor*innen geben Einblick in ihre Arbeit beim Online-Magazin «Republik» und stellen ihr neues Buch vor.

Donnerstag, 25. November 2021, 12.30 Uhr

30 Minuen

Die Säulen der Dummheit

Die diplomierte Psychologin, Katrin Hille klärt auf, weshalb wir dumme Dinge denken, die gar nicht stimmen.

Samstag, 27. November 2021, 10.30 Uhr

60 Minuten

Expert*innengespräch: Innovative Schulkonzepte für die Schule von morgen?

Wie kann die Schule – trotz vieler Herausforderungen – innovativ bleiben? Darüber diskutieren die Expertinnen und Experten.

Samstag, 27. November 2021, 13.00 Uhr

60 Minuten